Ahoi, ihr Mamas!

Alltagsanekdoten: MutterKutter- Leserinnen erzählen!

MutterKutter – die Agentur

Spätes Mutterglück: „Ich muss keine Supermutti mehr sein. Ich pflege mich nicht für gekaufte Geburtstagskuchen und pädagogisch nicht sinnvolles Spielzeug zu schämen. Ich bin so unperfekt, da kann man sich mal hängen lassen.“ Ein Gastbeitrag von Anke Brinkmann.

„Anke, hättest du Lust mal was über dein spätes Mutterglück zu schreiben?“ „Ja.“ – Und hier sind wir. Ich freue mich. Mit 41 Jahren ist Anke Mama geworden. Und das auch ein bisschen unverhofft, wie sie hier auf MutterKutter schonmal in einem Interview erzählt hat.

Verantwortung Kindererziehung Interview Mamapsychologin Isabel Huttarsch MutterKutter

Kindererziehung: „Ich sehe es in der Verantwortung von uns Eltern, dass wir uns darüber schlau machen, was unsere Kinder eigentlich brauchen und was nicht.“ Interview mit Mamapsychologin Isabel Huttarsch.

Verantwortung & Liebe – diese Wörter sind quasi der rote Faden für das Interview mit meiner MutterKutter-Mamapsychologin Isabel Huttarsch rund um das Thema Kindererziehung. Wir sprechen nicht nur über unsere Rolle als Eltern, sondern auch über Vorurteile und Erwartungen von der Gesellschaft.