Werbung

Filme

Unser „Survival-Guide für Mamas“ ist da! (Werbung*)

Wir jubeln und stellen dir unser neues Buch vor! Autorinnen: die MutterKutter-Crew

Unser MutterKutter-Baby ist endlich da und es heißt: „Der Survival-Guide für Mamas“. Und wir so: WOHOOOOOOOO!

Liebe Leser*in,

für uns ist ein Traum in Erfüllung gegangen! Wir haben ein Buch geschrieben, sprich: etwas zum „in der Hand“ halten für dich!

Der Survival-Guide für Mamas – unsere Idee:

2019 gab es diesen Moment, in dem wir konferiert haben und plötzlich diese fixe Idee im Raum stand: Wie cool wäre es eigentlich, wenn wir ein Buch schreiben würden? Das klang erstmal ein bisschen verrückt und nach einem extrem entfernten Ziel, so nach dem Motto: „MutterKutter goes Hollywood!“

TV-Journalistin & MutterKutter-Herausgeberin Dorothee Dahinden, Illustration: Verena Potthast, www.rundfux.de

Klar war uns, dass wir anderen Mamas, also auch dir, mit unseren Erfahrungen und unserem Wissen helfen wollten. Nicht zuletzt habe ich, Doro, im Frühjahr 2019 selbst einen sehr ehrlichen Beitrag fürs Fernsehen produziert, in dem ich deutlich gesagt habe: „Ich laufe am äußeren Rad. Ich muss etwas ändern, sonst werde ich krank.“ Ich habe mich dank Isabels Hilfe damals berappelt und verstanden, dass ich wichtig bin und daraufhin einige Weichen in meinem Leben geändert – und mich wiedergefunden. Das war einer der Grundsteine für unseren Survival-Guide – natürlich aber auch die persönlichen Erfahrungen von Kerstin, Judith und Isabel – und dazu von all den Mamas, mit denen wir beruflich und privat Kontakt haben.

Schritt 2: Hallo, wir sind MutterKutter und würden gerne ein Buch schreiben!

Hebamme Kerstin Lüking; Illustration: Verena Potthast, www.rundfux.de

Wir haben es gewagt, unsere Idee zwei Verlagen vorgestellt – und beim humboldt Verlag haben wir dann zugeschlagen, sprich: das Angebot angenommen. Wir haben uns gut aufgehoben und verstanden gefühlt, denn eins war uns ist uns immer wichtig: wir sind wir. Wir verstellen uns nicht. Wir sind echt. Und wir verkaufen uns nicht.

Wir möchten unseren Leser*innen einen Mehrwert bieten und gleichzeitig unterhalten. Und hier sind wir jetzt: mit einem Survival-Guide für Mamas, die (auch) Kinder in der Vor- und Grundschulzeit haben.

Worum geht es im Survival-Guide für Mamas?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Frauenärztin Dr. Judith Bildau; Illustration: Verena Potthast, www.rundfux.de

Doch worum geht es? Es geht um dich. Wir wünschen uns, dass du mit unserer Hilfe nicht nur mehr Kraft und mehr Zeit bekommst, sondern auch (wieder) mehr DU bist. Wir wissen selbst, wie es ist, im Familien-Hamsterrad zu stecken und gefühlt gefangen zu halten. Wir wissen, was es bedeutet, wenn einem die Uhr ständig im Nacken sitzt – TICK – und wir scheinbar nur noch funktionieren anstatt zu „leben“ – TACK. Wenn das Kind partout keine Lust auf die Kita hat, wir Eltern eh doof sind, die Schule nervt und Hausaufgaben einfach bescheuert sind, wenn sich die dreckige Wäsche und das Geschirr stapeln, der Kühlschrank leer ist, wir zu wenig Sport machen, dafür aber zu viel Kaffee trinken, wir die beste Freundin nur noch bei Whatsapp hören, wir zwischen Tür und Angel noch schweißgebadet ein Geschenk für den Kindergeburtstag kaufen müssen oder das Kind krank ist, die Krankentage aber voll ausgeschöpft sind.

Der Survival-Guide für Mamas
Mamapsychologin Isabel Huttarsch; Illustration: Verena Potthast, www.rundfux.de

Wir haben uns selbst gefragt: Wo ist eigentlich dieses Dorf, von dem alle sprechen?

Und genau das setzen wir an:

In sechs verschiedenen Kapitel reiten wir mit dir durch die stürmischen Jahre der Vor- und Grundschulzeit. Wir werfen dir sicherlich bekannte Situationen auf und verraten dir unsere Lösungsstrategien. Wir hoffen, dass du einiges  für dich und euer Familienleben mitnehmen und mit uns Kraft tanken kannst!

Wir wünschen dir alles Liebe!

Deine Doro, Kerstin, Judith & Isabel

Hier kannst du unseren „Survival-Guide für Mamas“ bestellen (Affiliate Link*, für diesen Link erhalten wir eine Provision, wenn über den verlinkten Anbieter (Amazon) ein Kauf zustande kommt. Für dich entstehen dadurch keine Mehrkosten. Für das reine Setzen des Links erhalten wir kein Geld.)

Und hier ist eine Leseprobe für dich – klicke dafür einfach aufs Cover:

Leseprobe – einfach draufklicken!
Der Survival-Guide für Mamas
Illustration: Verena Potthast, www.rundfux.de

Und hier bleibst du bei uns auf dem Laufenden!

Du möchtest erfahren, wenn neue MutterKutter-Artikel online gehen? Dann folge uns doch in den sozialen Medien. MutterKutter findest du auf Instagram, Facebook, Pinterest und Twitter.

Auf YouTube gibt es immer wieder Filme zu verschiedenen Themen.

Oder möchtest du mehr über uns erfahren? Dann lies gerne unter Crew weiter.

Anzeige* Wir freuen uns so! Unser 1. MutterKutter-Buch ist im Handel:

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich akzeptiere.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"