Eisenmangel Dr. Artur Teichgräber Arzt Mamasein Leben Gesundheit MutterKutter Mamablog Kiel

Müde? Schlapp? Erschöpft? „Da denkt Frau leider zu oft: das ist normal.“ Interview & Film mit dem Eisenmangel-Experten Dr. Artur Teichgräber.

Eisenmangel – ein Phänomen, das ich bisher nur aus der Schwangerschaft kannte. Davor und danach bin ich damit noch nie in Berührung gekommen. Meine Müdigkeit, meine Stimmungsschwankungen – die habe ich aufs Mamasein, mein Leben mit Kleinkind & Baby,  geschoben. Für mich war ganz klar: Schlafentzug ist wie Folter, deshalb bin ich auch so fertig,…

Selbstliebe Achtsamkeit Meditation lieb dich selbst wichtig Liebe Mama Mutter Kinder Familie Zeit Auszeit Mamablog Mamablogger Mutterkutter Kiel

Selbstliebe #2: Warum du jetzt damit anfangen solltest, dich selbst zu lieben.

Ich sitze gerade entspannt auf dem Sofa, habe meditiert und die Sonne scheint mir durchs Fenster ins Gesicht. Sie kitzelt sanft meine Nase, als wollte sie sagen: „Schau mal, wie schön die Welt ist.“ Und vor allem: „Schau mal, wie gut dir diese kurze Pause tut“ Was für ein wundervoller Augenblick. Diese Momente sind es,…

Viola Sander Heilung Heilerin Gesundheit Mamasein Kinderwunsch Endometriose Erfahrung Mama Mamablog MutterKutter Mamablogger Kinder Famillienzeit Kiel

Heilung? Funktioniert das wirklich? Interview & Erfahrungsberichte.

Heiler – da denken viele von uns gleich an Räucherstäbchen, Hände auflegen und komische Scharlatane. Und wir sind ehrlich, uns ging es früher ähnlich. Wir waren recht große Skeptiker, was dieses ganze Thema angeht… bis es bei uns beiden selber funktioniert hat. Und sagt man nicht immer so schön: „Wer heilt, hat Recht“!? Wir möchten euch…

Baby Blog Mamablog Kind Familie Mutterkutter glücklich Leben Glück leichter Leben Kiel Anne Seliger Foto Leben mit Kindern

Wie du als Mama in jeder Situation gelassen bleibst

Mamasein ist nicht immer leicht. Ehrlich gesagt ist Mamasein mitunter der schwerste Job der Welt. Es gibt so Tage, an denen einfach alles schief läuft. Morgens totale Hektik statt ein ruhiges, gemütliches Frühstück, das Kind plärrt schon, wenn es nur in den Autositz soll, auf der Arbeit Stress und dann mit DER Laune das Kind…

Kerstin Kemper Kinderosteopathie MutterKutter Mamablog

Baby- und Kinderosteopathie: Was bringt sie wirklich?

Falls ihr diese oder ähnliche Aussagen von euren Freunden, Bekannten, Hebammen & Co. schon einmal gehört und euch daraufhin am Kopf gekratzt habt, weil ihr bisher mit dem Thema Kinderosteopathie nicht so richtig was anfangen konntet, dann seid ihr hier genau richtig: „Dein Kind schreit so oft?! Echt? Oh  ha! Dann mach doch mal besser noch einen…

Ein schwerer Weg: Physiotherapie für Eleni. Leben mit Down-Syndrom.

Schon in der Klinik bekam Eleni ihre ersten Physiotherapie-Stunden. Eine ganz liebe Therapeutin kam jeden Tag zu uns ins Zimmer und Eleni verschlief fast immer ihre Einheit. Es ging erst einmal um ganz einfache Sachen, wie die Mitte finden und etwas Massage. Levke war einfach toll und es war jedes Mal total beruhigend, wenn sie…

Mein Vier-Wochen-Blues im Wochenbett

Der Wochenbett-Blues. Jeden Nachmittag kamen sie wieder. Die Gedanken. Die Tränen. Sie kamen zu mir wie ein alter Freund. Ich konnte die Uhr nach ihnen stellen. Zwischen 16 und 17 Uhr sagten sie förmlich zu mir: „Hallo, hier sind wir wieder!“ Und täglich grüßt das Murmeltier. Ich schreibe im Rückblick. Heute, im Rückblick auf meinen…

Podcast – Hurra, ein Baby – trotz Endometriose

Ich war fest davon überzeugt, nie Mutter werden zu können. Nie mein eigenes Baby im Arm halten zu dürfen. Ich hatte mich schon auf ein Leben ohne Kind eingestellt. Diagnose Endometriose. Doch dann ist für mich alles anders gekommen. Wie ich die Krankheit erlebt habe und für welchen Weg ich mich abseits der Schulmedizin entschieden habe…

Hurra, ein Baby – trotz Endometriose

Hä? Zwei Streifen? Ich? Das kann doch eigentlich gar nicht sein! Ich habe doch Endometriose?!* Ein Wahnsinnsmoment war das letztes Jahr, denn: Dass ich überhaupt Mutter werden könnte, damit hatte ich nicht wirklich gerechnet. Über Jahre hatte ich daran gearbeitet, mir diese Idee auszutreiben bzw. mir immer wieder zu sagen, dass das Ganze eine echt…