7 Kinder

7 Kinder: „Es war dann tatsächlich wie eine Sucht!“

7 unverblümte Fragen an unsere siebenfache Mama und Hebamme Kerstin Lüking. Autorin: Dorothee Dahinden

7 Kinder. In Worten: S I E B E N. Unsere Kerstin hat immer Geschichten zu erzählen. Wirklich immer lustige Anekdoten parat. 7 Mal schwanger – was bedeutet das für den Körper? Mit welchen Vorurteilen hatte Kerstin schon zu kämpfen?

aufgeschnappt

Aufgeschnappt: Der Mama-Toiletten-Song!

Unsere siebenfache Mama Kerstin glaubt seit dieser Kloszene, sie müsse vermehrt singen. Autorin: Kerstin Lüking

Aufgeschnappt: Wir (Kerstin & Doro) sind am Wochenende auf einer Messe in Hamburg unterwegs, gehen – natürlich gemeinsam, wie auch sonst – auf Toilette. Und plötzlich…schnappt unsere Hebamme und siebenfache Mama Kerstin folgende Situation auf:

Einschlafbegleitung

Einschlafbegleitung: „Begleite ein Kind so lange, wie es das ganz offenbar braucht.“

Erfolgsbloggerin und Buchautorin Danielle Graf @gewuenschtestes.wunschkind mit ihren Tipps rund um das Thema, das uns fast alle begleitet. Autorin: Dorothee Dahinden

Einschlafbegleitung: Das Wort catcht dich? Dann sitzt du vermutlich auch regelmäßig abends am Bett deines Kindes und wartest darauf, dass es einschläft. Wie geht es dir dabei? Kannst du diese Zeit in vollen Zügen genießen oder wirst du unruhig, wenn es mal wieder etwas länger dauert?

Hochsensibilität: „Eine Charaktereigenschaft, die uns besonders macht.“

Medizinstudentin & Influencerin Jule @juleunddiemedizin über ihr Leben als Hochsensible. Ein Gastartikel.

Hochsensibilität: Jede*r Fünfte von uns ist hochsensibel. Aber wie fühlen sich Hochsensible überhaupt? Was geht in ihnen vor? Inwiefern ist diese Charaktereigenschaft besonders? Medizinstudentin, Bloggerin & Influencerin Jule @juleunddiemedizin über ihr Leben als Hochsensible. Einfühlsam. Und berührend.

Spinale Muskelatrophie: „Für uns ist in dem Moment eine Welt zusammengebrochen.“

Die kleine Calotta leidet an einem unheilbaren Gendeffekt. Im Interview erzählt ihre Mama Christine aus ihrem Familienleben. Autorin: Dr. Judith Bildau

Spinale Muskelatrophie: Mama Christine hat vor Kurzem erfahren, dass ihre Tochter einen nicht heilbaren Gendefekt hat. In diesem berührenden Gespräch mit unserer Frauenärztin Judith spricht sie über die Diagnose, das Familienleben und erklärt auch, warum sie den neuen nicht-invasiven Pränataltest machen würde.