Verantwortung Kindererziehung Interview Mamapsychologin Isabel Huttarsch MutterKutter

Kindererziehung: „Ich sehe es in der Verantwortung von uns Eltern, dass wir uns darüber schlau machen, was unsere Kinder eigentlich brauchen und was nicht.“

Interview mit Mamapsychologin Isabel Huttarsch. Autorin: Dorothee Dahinden

Verantwortung & Liebe – diese Wörter sind quasi der rote Faden für das Interview mit meiner MutterKutter-Mamapsychologin Isabel Huttarsch rund um das Thema Kindererziehung. Wir sprechen nicht nur über unsere Rolle als Eltern, sondern auch über Vorurteile und Erwartungen von der Gesellschaft.

alleinerziehend verdrängte Schwangerschaft auswandern Judith Bildau Mama Vierfachmama Patchwork Patchworkmama PatchworkfamilieModel Instagram JulesLoveAndLife Großfamilie Frauenärztin Mamablog Mamablogger Kiel MutterKutter

Alleinerziehend #1: „Macht euch frei. Macht euch unabhängig. Emotional und auch finanziell.“

Ein Mutmacher von Dr. Judith Bildau und ihrer Tochter Leni.

Alleinerziehend. Noch in der Schwangerschaft verlassen. Jung. Noch in der Ausbildung verlassen. Judith geht mit ihrer und Lenis Geschichte an die Öffentlichkeit. Sie möchte Mut machen. Allen Alleinerziehenden Kraft geben. Für eine Lebenssituation, die so nervenzehrend und kraftraubend sein kann. Gebt bitte nicht auf – das ist nicht nur Judiths, sondern auch Lenis Message.

gute Mutter Gedankenkarussell Mamablog Mamasein MutterKutter

Bin ich eine gute Mutter? Mein Gedankenkarussell.

Diese Frage kreist nun schon seit einiger Zeit in meinem Kopf herum. Mal ist sie weiter weg, mal ganz nah. Mal ist sie laut, mal ist sie leise. Manchmal lache ich über sie. Manchmal ist mir aber einfach nur zum Heulen zumute, wenn ich sie mir stelle: „Mache ich als Mama wirklich einen guten Job?“ Wo…

Nein? Nein! Die erste Ansage als Mama

Nein, kein Witz: Es ist aktuell eine Art Wickeltischbattle zwischen Anneli und mir. Ich will die Windel wechseln. Sie dreht sich auf den Bauch. Ich drehe sie zurück, schaffe es grad, die Hose auszuziehen. Zack, ist sie schon wieder in Babyliegestützposition und legt dabei noch eine 90-Grad-Drehung zur Feuchttüchterbox hin. Noch finde ich es amüsant.