Ich war fest davon überzeugt, nie Mutter werden zu können. Nie mein eigenes Baby im Arm halten zu dürfen. Ich hatte mich schon auf ein Leben ohne Kind eingestellt. Diagnose Endometriose.

Doch dann ist für mich alles anders gekommen. Wie ich die Krankheit erlebt habe und für welchen Weg ich mich abseits der Schulmedizin entschieden habe – das erfahrt ihr in meinem Podcast.

Hört doch mal rein!

 

 

Falls ihr meine Geschichte noch einmal lesen möchtet, dann klickt ganz einfach hier.

4 thoughts on “Podcast – Hurra, ein Baby – trotz Endometriose”

  1. Hallo liebe Doro, ich habe eine Endometriose im Darm und starke Schmerzen plus Kinderwunsch. Kannst Du mir die Kontaktdaten der Heilerin mailen? Viele Grüße Kathleen

    1. Liebe Kathleen, das mache ich sehr gerne! Ich werde mich gleich morgen darum kümmern!
      Es tut mir sehr leid, dass du solche Schmerzen hast. Ich kenne das nur zu gut. Ich schicke dir auf diesem Weg schon einmal viel Kraft und die liebsten Wünsche! Wir hören voneinander per Mail! Liebe Grüße! Doro

  2. Hallo,
    Glückwunsch zum Baby trotz Endo. Ich wäre auch sehr interessiert an dem Kontakt deiner „Heilerin“.
    Danke und viele Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich akzeptiere.