Baby, Kind und Meer: „Man kann es nie allen recht machen.“

Erfolgsbloggerin Marisa Hart über Fans, Kritiker und das Brennpunktthema: der Klimawandel. Film & Interview: Dorothee Dahinden

Baby, Kind und Meer: Es ist einer der erfolgreichsten deutschen Familienblogs. Zwischen 350 000 und 400 000 Menschen verfolgen monatlich das Leben von Mari und ihrer Familie. Ihr Erfolgsrezept: Authentizität. Gefühle. Ganz viel Liebe. Und dazu persönliche Einblicke in den Familienalltag.

Meditation

Meditation: Darum solltest du jetzt unbedingt damit anfangen!

Wir verraten, warum Meditation so gesund ist und wie du starten kannst. Autorinnen: Dr. Judith Bildau, Isabel Huttarsch & Dorothee Dahinden

Meditation. Oh Gott. Puh. Wie soll ich das denn noch bitte in meinen Alltag einbauen? Wie geht das überhaupt? Sitzen, nicht denken, nichts machen?! Himmelherjee – kann ich nicht. Bitte stoppt solche Gedanken – und lest bitte weiter. Denn dieses Spezial ist für alle von euch, die sich im Innneren eigentlich nur nach einem sehen:…

Gewalt unter der Geburt

Gewalt unter der Geburt #1: „Manche Geschichten sind so schrecklich, dass sie mir immer wieder die Tränen in die Augen treiben.“

Was heißt "Gewalt unter der Geburt" eigentlich? Welche Geschichten erzählen betroffene Frauen? Und woran mangelt es in der Geburtshilfe? Doula Antonia Unger, Buchautorin Christina Mundlos & Frauenärztin Dr. Judith Bildau im Interview. Autorin: Dorothee Dahinden

Gewalt unter der Geburt. Wir müssen reden. Über ein Thema, das Schätzungen zufolge 56 Prozent der Frauen betrifft. Ein Thema, das oft totgeschwiegen wird. Vielleicht aus Scham. Oder weil Betroffene das Erlebnis hinter sich lassen möchten. Vielleicht auch aus „nicht wissen“ heraus.

Leben mit Angst #2: „Ich dachte: ich sterbe!“

Zwei Frauen erzählen offen über ihre Angsstörung. + Warum Sport bei Panikattacken so gut helfen kann. Autorin: Dr. Judith Bildau

Leben mit Angst. Betroffene Frauen erzählen. Ein Thema, das mir sehr am Herzen liegt, über das wir sprechen sollten – eben weil es so viele von uns betrifft. Ich freue mich sehr darüber, dass auch Sarah und Lara sich bereit erklärt haben, mit mir jeweils über ihre Angststörung zu sprechen.

Ein Gespräch unter Großfamilienmüttern: „Ab Kind Nummer 3 wurde es bei uns ein Selbstläufer.“

Mama Valeska aka @mother_of_six_dragons und die siebenfache Mutter & Hebamme Kerstin Lüking erzählen. Autorin: Dorothee Dahinden

Ein Gespräch zwischen 2 Frauen, die viel zu erzählen haben: Mama Valeska aka @mother_of_six_dragons und MutterKutter-Hebamme Kerstin Lüking. Stellen wir uns vor, die Kölnerin und die Berlinerin treffen sich abends in einer Kneipe, zufällig. Ich bin mir sicher, ihnen würde der Stoff so schnell nicht ausgehen. Valeska hat 6, Kerstin 7 Kinder.

Schütteltrauma

Schütteltrauma: „Jährlich werden schätzungsweise zwischen 100 und 200 Säuglinge und Kleinkinder mit Schütteltraumata in deutsche Kliniken gebracht.“

Kinderärztin Dr. Nikola Klün und Kinderphysiotherapeutin Maike über Ursachen, Folgen und Hilfen. Autorin: Dorothee Dahinden

Schütteltrauma: Was ist das genau? Wie passiert es? Wie kommen Eltern in die Situation, dass sie ihr Baby schütteln? Was geht in ihnen vor? Fragen, die ich der Kinderärztin Dr. Nikola Klün und der Kinderphysiotherapeutin Maike stellen durfte.

Dick! Ja! Aber hört auf uns zu verurteilen: „Ich trage Kleidergröße 52, bin also deutlich dick, aber keine Sensation aus dem Panoptikum.“

Die Muttispielt-Herausgeberin Anke Brinkmann über fiese Blicke und den Weg zu mehr Mitmenschlichkeit. Autorin: Dorothee Dahinden

Dick! Ja. Und? Auch wir wollen ein Zeichen setzen und hiermit sagen: #stopbodyshaming. Und vor allem: das Lästern über andere! In diesem Interview verrät uns Mama Anke, warum sie es leid ist, ständig „begutachtet“, „bewertet“ und „verurteilt“ zu werden.

Body Shaming? Stopp! „Empathie ist da der entscheidende Schlüssel.“

Nina Straßner aka "Die Juramama" über Frauenbilder in der Gesellschaft. Filmproduktion: Dorothee Dahinden

Frauenverachtung in Zeitschriften. In der Gesellschaft. In den Köpfen. Ein Thema, auf das Nina Straßner aka „Die Juramama“ ein bombastisches Feedback bekommen hat. Ein Artikel, mit dem sie ins Schwarze getroffen hat. Eine Welle ausgelöst hat. Zu Recht. Zum Glück.