Kindherzgedanke – diese Frau ist angekommen. In den Elternherzen. Allein bei Facebook folgen Janine inzwischen knapp 40.000 Menschen. Ihre Sprüche bringen unsere Gefühle auf den Punkt. Sie sind authentisch. Immer mit einem liebevollen Blick auf unsere Kinder. Und mit Verständnis für uns Eltern. Wir können regelrecht fühlen, was sie schreibt. Und das ist sensationell.

Janine Dürrmann Kindherzgedanke Mamasein Elternsein Eltern Mama tolle Sprüche Liebe Familie Familienleben MutterKutter
Copyright: Janine Dürrmann

Ich, Doro, freue mich sehr darüber, dass ich euch diese wundervolle Frau, diese Mama, vorstellen darf. Eine Frau einem riesigen Herzen. Und einer anständigen Portion Humor.

Das Interview:

Dieser Artikel enthält Werbung/ Verlinkung – unbezahlt*


Liebe Janine, als ich deine Posts, deine Seite, zum ersten Mal gesehen habe, dachte ich nur: Wow, diese Frau spricht mir aus dem Herzen. So viel Liebe, so viel Herz, so viel Verständnis für die Kinder. Danke erst einmal für deine Arbeit. Und da würde ich gerne gleich von dir wissen: Wie oft bekommst du solche Zeilen zu hören – wie viel Liebe bekommst du zurück? Ich kann mir denken: eine Menge, oder?

Danke für die Gelegenheit, Doro!

Janine Dürrmann Kindherzgedanke Mamasein Elternsein Eltern Mama tolle Sprüche Liebe Familie Familienleben MutterKutter
Janine Dürrmann @kindherzgedanke/ Foto: Janine Dürrmann

Es ist wirklich Wahnsinn, wie viele Menschen es emotional berührt und sie bewegt. Ich bekomme täglich Nachrichten von Eltern, die mir danken, weil sie sich verstanden und nicht alleine fühlen.

Das ist ja das geniale an Sprüchen – sie sind kurz. Meistens. Fast immer aber treffend und kompakt. Das liest man schnell und: Zack! – womöglich bleibt es im Kopf hängen oder im Herzen. Als Eltern hört man viele Sprüche, da ist es ab und zu sicher gut auch mal Sprüche zu lesen oder im Kopf zu haben, die einem gefallen.

Kindherzgedanke: Kindern begegne ich auf Augenhöhe und mit Respekt.

Was ist das schönste Feedback, das du bekommen hast?

Mir hat relativ am Anfang mal eine junge Mami geschrieben, dass sie mitten im Bus weinen musste, weil ein Spruch ihr mitten ins Herz ging. Da war ich schon sehr gerührt und dankbar.

Für alle, die dich noch nicht kennen: Mit welchem Blick begegnest du unseren Kindern?

Für mich sind Kinder kleine Menschen, die zwar kleiner sind als wir Großen, dadurch aber nicht weniger Mensch. Auf Augenhöhe und mit Respekt, Empathie, Wertschätzung und Liebe. Und eine ordentliche Portion Konfetti schadet auch nicht.

Und was möchtest du deinen LeserInnen/ FollowerInnen mit auf den Weg geben – bzw.: Welche Kernbotschaft steht hinter Kindherzgedanke?

Momentan würde ich sagen trifft es: „Bisschen mehr Liebe für alle. Bisschen mehr „Scheiß drauf!“ vielleicht auch. Wir müssen nicht perfekt sein, wirklich nicht. Weder als Eltern noch als Kinder – wir sind Menschen. Wir sind nicht auf der Welt, um perfekt zu sein.

Die Welt kann verdammt hart sein.

„In unserem MutterKutter-Herzenwünsche„-Film hast du unter anderem gesagt: „Kinder sind gut so, wie sie sind!“ Warum ist es deiner Meinung nach in der heutigen Zeit so wichtig, das noch einmal zu betonen?

Menschen können unglaublich gemein sein, die Welt kann verdammt hart sein, das ist keine sonderlich gute Kombination für Kinder.

Auf der Welt sind so viele Erwachsene, die größtenteils ihre Kindheit nie richtig verkraftet haben und das spiegelt sich in der Gesellschaft wieder. Viele denken: „Ach, wir leben im 21. Jahrhundert und den Kindern heutzutage geht es doch gut“. Dabei wissen wir doch eigentlich alle, dass es eben nicht immer so ist.

Wir beeinflussen die Zukunft unserer Kinder.

Täglich werden Kinder schlecht behandelt, aufgrund gesellschaftlicher Normen, durch psychische oder physische Gewalt, Zwang und einem fehlendem sicheren Zuhause. Die Gründe sind unterschiedlich und endlos, aber gerade in Deutschland denken viele gerne „Ach, die Erziehung geht ja niemanden was an“ und vergessen dabei eben schlichtweg, wie viele Kinder tatsächlich zwar ein Dach über dem Kopf haben, es aber keineswegs immer gewaltfrei oder kindgerecht abläuft.

Deshalb geht es uns alle etwas an, wir sind die Erwachsenen und beeinflussen die Zukunft aller Kinder.

Die Ideen für Kindherzgedanke kommen mir oft spontan.

Woher kommen all deine Ideen? Meine entstehen meistens unter der Dusche – nun bin ich mal gespannt, was du sagst..Vielleicht magst du uns ja was verraten.

Ich bin eine Tagräumerin und eine Nachteule. Kreativ bin ich meistens nachts, mir fallen aber immer wieder spontan am Tag irgendwelche Sätze ein. Diese notier ich mir meistens und überarbeite sie dann. Beim duschen denke ich immer nur „Fuck, ich hab die Wimperntusche noch drauf.“

Janine Dürrmann Kindherzgedanke Mamasein Elternsein Eltern Mama tolle Sprüche Liebe Familie Familienleben MutterKutter
Copyright: Janine Dürrmann

Mein Lieblingsspruch: „Fuck. Ich habe schon wieder Scheiße vor dem Kind gesagt.“ Ich habe so gelacht. Schiff versenkt. Danke dafür. Welcher Gedanke steckt dahinter? Ich würde tippen: Wir dürfen uns auch alle mal ein bisschen locker machen…

100% richtig! Eltern versuchen ständig irgendwem etwas zu beweisen und irgendwas zu sein, dabei ist das gar nicht nötig. Wir müssen echt nicht perfekt sein. Ich finde es auch immer etwas seltsam, die eigene Sprache plötzlich zu ändern, sobald ein Kind den Raum betritt. Als müsste man ihnen vorleben, es gäbe nur Blumen und Regenbögen. Das stimmt einfach nicht, es gibt eben auch Scheiße.

Für mich ist es verrückt, wie schnell ich mit Kindherzgedanke so viele Menschen erreicht habe

Ich habe den Eindruck: Deine Arbeit trifft einen Nerv unter uns Eltern – du hast dir innerhalb kurzer Zeit eine große Reichweite aufgebaut. Und nun auch einen Shop eröffnet. Großartig! Wo soll KindHerzGedanke hinschippern? Was ist deine Vision?

Dankeschön! Es ist für mich tatsächlich immer wieder verrückt, wie schnell ich so viele Menschen erreicht habe. Ich bin echt froh, soviel Glück dabei gehabt zu haben und es Menschen gefällt, was ich tue.

Mit Kindherzgedanke will ich jetzt nicht nur online sondern viel mehr offline Menschen mit meinen Sprüchen begleiten und mich so für Kinder, sowie für Eltern und Menschen generell einsetzen. Schulen, Kindergärten und überall wo Menschen mit Kindern hingehen, da will ich hin mit meiner Poesiekunst.


Herzlichen Dank für dieses schöne Interview, liebe Janine! Ich freue mich, dass ich dir begegnet bin!

Mehr über Janine findet ihr bei Instagram oder bei Facebook. Und zu ihrem Kinderherzgedanke- Shop geht es  hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich akzeptiere.