Gesundheit

Leber-Detox-Smoothie: Annas positiver Kick für euch!

TV-Moderatorin & MutterKutter-Gastautorin Anna Funck mit ihrem Frischekick für euch!

Leber-Detox-Smoothie: Unsere TV-Moderatorin & Bestseller-Autorin Anna Funck hat ihren gesunden Tipp für euch.Einen Leber-Detox- Smoothie, der die Seele supporten soll. Wie das funktioniert, erzählt sie euch. Übrigens: Anna setzt sich mit dem Thema Ernährung seit vielen Jahren auseinander und hat sogar einen Bestseller zum Thema geschrieben. Ein Jahr lang hat sich Anna durch verschiedene Ernährungstrends getestet und ihre Ergebnisse aufgeschrieben – sehr sehr spannend!


Wir verlinken euch Annas Buch weiter unten mit einem Affiliate Link. Was das genau ist, erfahrt ihr direkt hinter dem Link. Und, übrigens: das hier ist unbeauftragte Werbung für unsere Gastautorin.


Darum Leber-Detox-Smoothie – das sagt Anna Funck!

Anna Funck, TV-Moderatorin & Bestseller-Autorin// Credit: Olli Zimtstern

Jetzt denkt Ihr bestimmt: Was will die Funck denn? Warum sollte ich denn meine Leber entgiften? Bin doch kein Alkoholiker! Tja, das habe ich auch mal gedacht. Zumindest bis ich mit meinen Recherchen anfing. Denn unsere Leber leistet soviel mehr: Sie speichert nicht nur Toxine, sondern auch Gefühle.

Sprich: Entgiften wir unsere Leber, können wir auch gleich seelischen Balast loswerden. Trauer, Stress, Ängste, all das will man ja nicht ewig mit sich herumschleppen. Die Leber kann Kummer speichern, der Jahre zurückliegt. Zeit aufzuräumen! Außerdem schmeißt man ja auch mal eine Kopfschmerztablette ein oder trägt Klamotten, die in der Reinigung waren oder ein nicht wirklich Fair Trade gefärbtes Schnäppchen. An Verkehrsinseln steht man ja auch mal oder steigt in ein Flugzeug. Ergo: Umweltgiften entkommt niemand mehr. Immer wenn ich lese, man bräuchte nicht entgiften, kann ich nur mit dem Kopf schütteln. Einfach mal testen: Es tut so gut, wenn wir detoxen und einfach mal Toxine rausholen, auch aus den tieferen Schichten der Leber. Und das Beste:

Die Gute ist ja auch Anti-Aging-Organ. Du kriegst eine bessere Haut und hast wieder mehr Energie – versprochen! Wir Mütter schlafen ja auch alle wenig, ich die letzte Nacht wegen meiner Kleinsten mal gar nicht- also ab zur Generalüberholung. Müde sein ist okay- aber wir müssen ja nicht so aussehen, oder? #ichlächle

Denn: Ist die Leber happy, sind wir seelisch stabil!

Leber-Detox-Smoothie: die Zutaten

Leber-Smoothie
Annas Smoothie!

♥ Halber oder ganzer TL Kurkuma ⇒ Löschfunktion – gräbt finstere, tiefe Giftstoffe aus

♥ Ein paar Stängel Petersilie ⇒ zieht Giftstoffe raus, verjüngt die Leber

1 Apfel ⇒ befeuchtet und hungert Viren und Bakterien aus

♥ Ananas im Verhältnis wie der Apfel oder mehr ⇒ putzt und entfettet

♥ 5 Stangen Stauden-Sellerie ⇒ Detoxwunder

♥ 1-2 TL Spirulinapulver ⇒ löst auch Gifte aus der Tiefe (wie Kurkuma)

♥ Saft einer Limette

Tipp:

Ahornsirup zum Zuckern – den mag die Leber. Er hat einen hohen Mineralstoffgehalt.

Gurken – helfen der Leber, befeuchten und sorgen für einen gesunden Wasserhaushalt im Blut

Und hier geht es zu Anna Funcks Bestseller: „Egal, ich ess das jetzt“ – ein Buch, das wir euch sehr empfehlen können Affiliate Link* – *Bei dieser Anzeige handelt es sich um einen so genannten Affiliate Links. Für diesen Link erhalten wir eine Provision, wenn über den verlinkten Anbieter (Amazon) ein Kauf zustande kommt. Für dich entstehen dadurch keine Mehrkosten. Für das reine Setzen des Links erhalten wir kein Geld.

Mehr von Anna:

♥ …findest du in der Kategorie Promi & Politik

Hier findest du Annas Webseite.

♥ In Annas Bücherregal kannst du hier stöbern.

♥ Und hier geht es zu Annas Instagram-Kanal.


Und hier bleibst du bei uns auf dem Laufenden!

Du möchtest erfahren, wenn neue MutterKutter-Artikel online gehen? Dann folge uns doch in den sozialen Medien. MutterKutter findest du auf Instagram, Facebook, Pinterest und Twitter.

Auf YouTube gibt es immer wieder Filme zu verschiedenen Themen.

Oder möchtest du mehr über uns erfahren? Dann lies gerne unter Crew weiter.

Werbung* - hier geht es zu unserem zweiten MutterKutter-Buch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich akzeptiere.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"