Progerie Leben mit Kindern Mamaleben ein besonderes Kind Leben mit Krankheit Familie Familienleben Mutterliebe MutterKutter

Progerie: Luke altert im Zeitraffer.

Das Interview mit Mama Nadine. Autorin: Dr. Judith Bildau

Die Krankheit Progerie: Es gibt Schicksale, die so bewegen, dass man kaum Worte dafür finden kann. Und, ja, deren Sinn man nicht unbedingt zu erkennen vermag. Ganz besonders, wenn es um Kinder geht, ist es für mich häufig sehr schwer zu begreifen, warum die Dinge so sein müssen, wie sie sind.

Mamapsychologin Isabel Huttarsch Mamablog Mamablogger MutterKutter Dresden Autorin Verantwortung Eltern

Mama meckert #2: „Wir alle machen Fehler. Unsere Verantwortung als Eltern liegt darin, die Verantwortung dafür zu übernehmen.“

Das Interview mit Mamapsychologin Isabel Huttarsch. Autorin: Dorothee Dahinden

Wir Eltern haben eine Verantwortung. Und wir müssen dafür sorgen, dass wir dieser Verantwortung als Eltern auch gerecht werden. Immer. Ein klares Statement von Mamapsychologin und MutterKutter-Autorin Isabel Huttarsch zum Thema „Mama meckert“. Dieses Interview, die Antworten von Isabel, haben mich, Doro, bewegt. Sehr sogar.

Streit unter Kleinkindern das gewünschteste wunschkind meins deins kleinkind leben mit kind familie erziehung Elternzeit Mama Mutter Kiel Mamablog Mädchenmama Mutterkutter Leben Glück Mamasein

Streit unter Kleinkindern: Darum ist „Meins!“ „Nein, meins!“ normal!

Erfolgsbloggerin und Buchautorin Danielle Graf @gewuenschtestes.wunschkind mit tollen und erklärenden Einblicken zum Thema Streit unter Kleinkindern. Autorin: Dorothee Dahinden

Streit unter Kleinkindern: Hilfe, mein Kleinkind dreht völlig am Teller. Schreit. Tobt. Kratzt. Haut. Quengelt. Nörgelt. Weint. Nervt. Ist neben der Spur und völlig anders als sonst. Die Phase kennen wir Mamas doch alle. Wir fragen uns: Was soll ich jetzt tun? Ist das noch normal? Wird alles wieder so wie früher?

Drillinge Leben mit Drillingen Mama Drillingsmama Mutter Leben Glück Kiel Mamaleben Mamablog Mamablogger Mutterkutter

Drillinge & schwanger: Das Interview mit Mama Alina.

Alina hat so viel Energie – das ist der Wahnsinn! Sie managed nicht nur ihre 2-jährigen Drillinge mit links. Sie ist wieder dazu schwanger. Schon im August 2017 soll ihr viertes Kind zur Welt kommen. Dicker Bauch und drei Kinder, die gerne in drei unterschiedliche Richtungen laufen.

Muttertag Mama Mutter Mamablog Mamablogger Mamaliebe Liebe Neugeborenes Geburt Kleinkind Leben mit Kindern Kiel Mutterkutter

1o Dinge, die Mama am Muttertag unbedingt braucht!

10 Minuten alleine auf dem Klo. Ehrlich: Es ist doch an manchen Tagen der Wahnsinn. Keine Toilettengang ohne Kind. Kein Gang ohne Worte oder Kommentare, wie „Ich auch!“, „Mama Pipi!“ oder, die Steigerung mit Fragezeichen: „Mama? Kacka? Jaaaaa!“ An manchen Tagen nehme ich, Doro, es locker.