Ein virtueller Liebesbrief. Für meine Töchter.

10 Gründe, warum ich euch so liebe! Autorin: Dorothee Dahinden

Mein virtueller Liebesbrief geht an euch, meine Süßen! Ihr habt mich zu dem Menschen gemacht, der ich heute bin. Ich durfte an euch wachsen, mich selbst erst so richtig kennenlernen, mich in Demut üben. Ihr zeigt mir, was Leben eigentlich bedeutet. Was Liebe wirklich ist. Und dass wir Eltern über uns hinaus wachsen können.

Teenie-Mama: „Ich hatte Angst, meinen Eltern davon zu erzählen.“

So war es wirklich, als ich mit 17 Mama wurde. Mama Jessica über ihre persönliche Geschichte. Autorin: Dorothee Dahinden

Plötzlich Teenie-Mama: Jessica wurde mit 16 das erste Mal schwanger und hatte mit vielen vielen Vorurteilen zu kämpfen. Wie das damals war und wie es ihr heute geht – das erzählt die 28-Jährige uns hier. Hautnah, berührend und auch zum Nachdenken: „Heute bin ich auch fest davon überzeugt, dass es Schicksal war.“ Mama Jessica über…

Pubertät: „Die Hormone tanzen ein bisschen.“

So geht Pubertät entspannt. Influencerin & Sechsfachmama Valeska @mother_of_six_dragons und unsere Bordärztin Dr. Judith Bildau über die große Etappe. Autorin: Dorothee Dahinden

Pubertät: Sind das nicht die Jahre, in denen unsere Kids vermeintlich verrückt spielen? Nein. Wir können Entwarnung geben. Nicht immer ist die Pubertät gleichzusetzen mit Krawall & Remmidemmi. Aus dem Nähkästchen plaudert für euch Influencerin & Sechsfachmama Valeska @mother_of_six_dragons. Und von unserer Bord-Ärztin Judith bekommt ihr eine schöne medizinische Perspektive.

Einschlafbegleitung

Einschlafbegleitung: „Begleite ein Kind so lange, wie es das ganz offenbar braucht.“

Erfolgsbloggerin und Buchautorin Danielle Graf @gewuenschtestes.wunschkind mit ihren Tipps rund um das Thema, das uns fast alle begleitet. Autorin: Dorothee Dahinden

Einschlafbegleitung: Das Wort catcht dich? Dann sitzt du vermutlich auch regelmäßig abends am Bett deines Kindes und wartest darauf, dass es einschläft. Wie geht es dir dabei? Kannst du diese Zeit in vollen Zügen genießen oder wirst du unruhig, wenn es mal wieder etwas länger dauert?

Spinale Muskelatrophie: „Für uns ist in dem Moment eine Welt zusammengebrochen.“

Die kleine Calotta leidet an einem unheilbaren Gendeffekt. Im Interview erzählt ihre Mama Christine aus ihrem Familienleben. Autorin: Dr. Judith Bildau

Spinale Muskelatrophie: Mama Christine hat vor Kurzem erfahren, dass ihre Tochter einen nicht heilbaren Gendefekt hat. In diesem berührenden Gespräch mit unserer Frauenärztin Judith spricht sie über die Diagnose, das Familienleben und erklärt auch, warum sie den neuen nicht-invasiven Pränataltest machen würde.

Vorlesen: Das sind die positiven Effekte!

Wieso bei uns abends kein Buch fehlen darf! Weshalb Vorlesen gut für die kindliche Entwicklung ist. Und warum unsere Töchter nun auch in Büchern mitspielen - hier zum Lesen oder Hören! Autorinnen: Dorothee Dahinden & Dr. Judith Bildau

Vorlesen. Für uns gibt es kaum etwas Schöneres als diese intensive Zeit mit unseren Töchtern. Wir verraten euch nicht nur, welche Effekte das Vorlesen in unseren Familien hat – sondern auch, warum es so so gut für das Gehirn unserer Kinder ist. Kommt, taucht mit uns ein in unsere kleine MutterKutter-Vorlese-Zeit.

Baby, Kind und Meer: „Man kann es nie allen recht machen.“

Erfolgsbloggerin Marisa Hart über Fans, Kritiker und das Brennpunktthema: der Klimawandel. Film & Interview: Dorothee Dahinden

Baby, Kind und Meer: Es ist einer der erfolgreichsten deutschen Familienblogs. Zwischen 350 000 und 400 000 Menschen verfolgen monatlich das Leben von Mari und ihrer Familie. Ihr Erfolgsrezept: Authentizität. Gefühle. Ganz viel Liebe. Und dazu persönliche Einblicke in den Familienalltag.